OER – Open Educational Resources

Freie Bildungsressourcen, so genannten „Open Educational Resources“ (OER) bezeichnen Lehr- und Lernmaterialien, die von den Urheber*innen mit einer freien Lizenz zur Weitergabe und Veränderung versehen wurden. Das bedeutet: Sie dürfen OER-Materialien nicht nur kostenlos herunterladen, sondern auch selbst weitergeben. Sie dürfen Veränderungen daran vornehmen, die Materialien für Ihren Bedarf anpassen und neue Materialien daraus erstellen. Diese veränderten Materialien dürfen Sie ebenfalls weitergeben.

Für „Die Kinder vom Zirkus Palope“ verwenden wir die Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland (CC BY-SA 3.0 DE)„.

Diese Lizenz bedeutet, dass Sie bei der Weitergabe veränderter Materialen oder der Übernahme kleinerer Teile in neue Werke folgendes beachten müssen:

  1. Namensnennung: Sie müssen die Original-Urheber:innen in angemessener Weise nennen. Dabei müssen Sie angeben, ob Änderungen gemacht werden und dürfen nicht den Eindruck erwecken, als wenn Ihre Änderungen von den Original-Urheber*innen stammten oder unterstützt würden.
  2. Weitergabe unter gleicher Lizenz: Sie dürfen veränderte Materialien oder Materialien, in die Sie Teile unserer Materialien übernommen haben nur unter der gleichen Lizenz (CC-BY-SA) weitergeben, d.h. Sie müssen Anderen die gleichen Rechte auch an Ihre Änderungen einräumen.
  3. Geschützte Bestandteile, die sie in veränderten und abgeleiteten Werken nicht verwenden dürfen :
    1. Das Siegel „geprüft vom vs³d“ darf nicht verwendet werden
    2. Die Verlags- und Herausgeberangaben im Impressum dürfen nicht verwendet werden
    3. Unsere ISBN-Nummern dürfen nicht verwendet werden